Aktuelle Meldungen

ÖAK 1. HJ 2019: Die Krone ist erneut auflagenstärkste Tageszeitung

Die aktuelle ÖAK bestätigt die Marktführerschaft der Kronen Zeitung in allen Kennzahlen.

(Wien 2019-08-21) 717.442 Exemplare (davon 32.170 ePaper) der Kronen Zeitung wurden wochentags (Mo-Sa) im 1. Halbjahr 2019 verbreitet, fast 680.000 (davon 31.707 ePaper) wurden verkauft. Die „Krone“-Druckauflage beträgt mehr als 750.000 Exemplare. Diese beindruckenden Auflagen weist die heute veröffentlichte Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK) aus und krönt damit die Krone erneut zum mehrfachen Auflagen-Kaiser. Weit hinter sich lässt diese dabei wiederum den Mitbewerb. So verkaufte die Krone wochentags mehr Exemplare als die nächsten fünf Tagezeitungstitel zusammen. 

Spitzenreiter im Digitalsegment
Doch nicht nur in Print hat die Kronen Zeitung die Nase vorne, auch im Digitalsegment führt sie das Auflagen-Ranking an. Fast 32.000 verkaufte ePaper (Mo-Sa) machen die Krone neuerlich zur Nummer 1 im ePaper-Verkauf.  

1,1 Millionen verkaufte Sonntags-Auflage
Unerreicht sind die Sonntags-Auflagen der Kronen Zeitung: Mit 1.108.856 verkaufter (davon 31.790 ePaper), 1.124.619 verbreiteter (davon 32.262 ePaper) und 1.273.780 gedruckter Auflage ist diese das mit Abstand größte Printmedium am Sonntag. Allein von der Krone-Stammausgabe – sie erscheint in Wien, Niederösterreich und Burgenland – wurden sonntags im 1. Halbjahr 2019 mehr als 510.000 Exemplare (davon 11.302 ePaper) verkauft. In allen drei Bundesländern der Stammausgabe und in Oberösterreich ist die Kronen Zeitung – sonntags wie wochentags – erneut die auflagenstärkste Kauf-Tageszeitung.

Fast 590.000 Krone-Abos
Unverändert wird die Kronen Zeitung überwiegend im Abonnement bezogen. So wurden im 1. Halbjahr 2019 wochentags (Mo-Sa) 587.866 Krone-Abos verkauft, über 22.000 davon als ePaper. Das sind um 11 Prozent mehr abonnierte ePaper als im Vorjahr. In Summe beträgt der Aboanteil an der Krone-Verkaufsauflage stolze 86,6 Prozent – ein klares Zeichen der engen Blatt-Bindung der LeserInnen zu ihrer Krone.

Horst Pensold, Leiter Sales & Services bei MediaPrint: „Das enorme Interesse der Krone-Leser am ePaper ist ungebrochen. Das sehen wir als Auftrag, den Digitalisierungsgrad weiter zu erhöhen und unsere digitalen Kanäle wie die ePaper Apps und die Krone Bonus Card zu forcieren. Die Bindung zur Krone und zur Krone Vorteilswelt wird damit weiter intensiviert.“

Quelle: ÖAK 1. HJ 2019, Wochenschnitt Mo-Sa und So
 

Downloads

Die folgenden Pressefotos stehen ausschließlich Journalisten und Medienvertreter für redaktionelle Berichterstattung unter Angabe der Quelle zur Verfügung. Jede nicht redaktionelle Verwendung der Fotos ist ohne schriftliche Zustimmung der MediaPrint unzulässig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Petra Franke.

Für Rückfragen

Bei Fragen zu Ihrem Krone-Abo wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice; E-Mail: kundenservice@kroneservice.at; Tel.: +43 (0)5 7060-600
Dr. Gertraud Lankes
Leitung
Anzeigenmarketing
 
Tel.: +43 (0)5 1727 23925
E-Mail: gertraud.lankes@mediaprint.at
 
Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG
A-1190 Wien, Muthgasse 2