Top

Widerrufsbelehrung

WIDERRUFSRECHT
Als Verbraucher im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes haben Sie das Recht, Ihren außerhalb von Geschäftsräumlichkeiten des Verlags oder im Fernabsatz (§ 3 Z 1-3 FAGG) geschlossenen Vertrag über die Veröffentlichung von Anzeigen oder sonstigen Einschaltungen bis spätestens 14 (vierzehn) Tage nach dessen Abschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Dieses Widerrufsrecht ist insb. ausgeschlossen, wenn der Verlag die vertragliche Dienstleistung (Anzeigenschaltung) auf Ihr ausdrückliches Verlangen und nach Ihrer bestätigten Kenntnisnahme des damit verbundenen Rücktrittsrechtsverlusts bereits vor Ablauf der Rücktrittsfrist vollständig erbracht hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag GmbH & Co. KG, Muthgasse 2, 1190 Wien, Tel. +43/(0)5 1727 23022, Fax +43/(0)5 1727 9323022, E-Mail pm@mediaprint.at, mittels eindeutiger Erklärung (zB per Post, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Formular auch online unter www.kroneanzeigen.at ausfüllen und uns direkt übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, wird Ihnen unverzüglich (zB per Mail) eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs retourniert. Als rechtzeitig gilt eine Widerrufsmitteilung jedenfalls, wenn Sie vor Ablauf der 14tägigen Widerrufsfrist absendet wurde.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir alle von Ihnen diesbezüglich geleisteten Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag rückzuerstatten, an dem Ihre Widerrufsmitteilung bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie jedoch verlangt, dass die Dienstleistung bereits während der Widerrufsfrist beginnen soll, ist von Ihnen ein angemessener Betrag zu entrichten, der dem Anteil der bis zur Widerrufsmitteilung bereits erbrachten Leistungen im Vergleich zu deren vertraglich vorgesehenen Gesamtumfang entspricht.

Wenn Sie Ihren Vertrag gleich online widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte alle Felder des nachstehenden Formulars korrekt aus und senden es ab. Sie können das Widerrufs-Musterformular wahlweise auch als PDF herunterladen und uns ausgefüllt per Post, Fax oder E-Mail senden.



Onlineformular